Samstag, 05. Dezember 2020
Notruf: 112

Stadtfeuerwehr Bad Iburg  Banner

11.06.2020 Nach 24 Jahren - Generationenwechsel bei der Stadtfeuerwehr

 

Fast ein viertel Jahrhundert steht Stephan Pax nun an der Spitze der Stadtfeuerwehr. Zunächst als stellvertretender Stadtbrandmeister, später in der Funktion des Standbrandmeisters. Als Oberhaupt von derzeit knapp 100 Feuerwehrleuten, aufgeteilt auf die Ortsfeuerwehren Bad Iburg und Glane, ist er für Schutz und Sicherheit der Bad Iburger Bürgerinnen und Bürger zuständig, ist Ansprechpartner für alle Belange rund um die Feuerwehr der Stadt und leitete unzählige Einsätze.

2020 06 11 Ratssitzung StBM und OBMV Bad Iburg 119

v.l.n.r.: der scheidende Stadtbrandmeister Stephan Pax mit Ehefrau Elke Pax, Lars Uhrberg (Ortsbrandmeister Glane), Dennis Buchholz mit Ehefrau Carolin Buchholz, Rolf Kleinschmidt (Ortsbrandmeister Bad Iburg), Helge Plasger mit Lebensgefährte Carsten Griep

 

Im  Juni endet die dritte und letzte Amtsperiode von Pax. Nach 18 Jahren als Stadtbrandmeister gibt er seinen Posten zum 01. Juli an Helge Plasger weiter. Unterstützung erhält der zukünftige Stadtbrandmeister von Dennis Buchholz. Buchholz übernimmt ebenfalls am 01. Juli, die seit Mitte 2019 vakante Position des stellvertretenden Stadtbrandmeisters. Beide wurden vorerst kommissarisch für die Ämter bestellt. Die benötigten Lehrgänge sind aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen und werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

Ehrentitel für scheidenden Stadtbrandmeister

Die Verabschiedung von Pax fand zusammen mit der Bestellung des neuen Führungsduos während der Ratssitzung am 11.06. in der Realschule Bad Iburg statt. Im Namen von Rat und Verwaltung dankte Bürgermeisterin Annette Niermann dem scheidenden Stadtbrandmeister für seinen langjährigen treuen Einsatz mit einem Präsent. Zudem verlieh Sie als Zeichen der Anerkennung einen ganz besonderen Titel. Fortan darf sich Pax Ehrenstadtbrandmeister der Stadt Bad Iburg nennen. Eine Auszeichnung die in der Vergangenheit lediglich einmal verliehen wurde. Derzeit ist er der einzige Feuerwehrmann in Bad Iburg, der diesen Titel trägt.
Auch der Stadtrat zeigte sich dankbar für die erbrachten Leistungen. Den Weg zurück zu seinen Kameraden in den Zuschauerreihen legte der Hauptbrandmeister unter Standing Ovations der Ratsmitglieder, der Zuschauer und seiner Kameraden Feuerwehr zurück.

 

Neuer stellvertretender Ortsbrandmeister in der Ortswehr Bad Iburg

Darüber hinaus ergab sich bereits mit Wirkung vom 01. April ein Führungswechsel in der Ortsfeuerwehr Bad Iburg. Andreas Wolf legte seine Position als stellvertretender Ortsbrandmeister aus persönlichen Gründen nieder, bleibt der Feuerwehr aber weiterhin erhalten. Seine Nachfolge trat Joachim Kubitschke an.

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die offizielle Urkundenübergabe zunächst nicht stattfinden. Im Rahmen Stadtratssitzung vom 11.06. wurden die Verabschiedung von Wolf nun nachgeholt. Sein Nachfolger ließ sich aus beruflichen Gründen entschuldigen.